Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten gGmbH
Leben begleitenFüreinander da sein!

WENN AUS TEENAGERN MAMAS WERDEN.

Junge Mütter sind oft selbst noch „Kind“ und durch ihr eigenes defizitäres     Familiensystem geprägt. Ihnen fehlen viele grundlegende  Kenntnisse und  die   emotionale Stabilität und die Fähigkeit zur Wahrnehmung der kindlichen        Bedürfnisse. Oftmals fehlt ihnen auch der Partner. 

Neben der Vermittlung alltagspraktischer Fähigkeiten liegt  der Hauptbereich der Unterstützung in der Entwickeln von Feinfühligkeit gegenüber den Bedürfnissen des Kleinkindes, dem Erlernen eines liebevollen, konsequenten Erziehungsverhaltens und dem Aufbau von Ressourcen, um den Lebensalltag des Kindes sicher und fördernd zu gestalten. Methodisch kommt hier z.B. MarteMeo als Verfahren zur Entwicklung und Förderung einer gesunden Beziehung zwischen Mutter und Kind zum Einsatz.

 

Kontakte:

Irmtraud Rutenberg

Regionalleitung Bottrop

Karin Gerndt

Regionalleitung Oberhausen

Ruth Rosing-Große-Kreul

Regionalleitung Gladbeck

Yvonne Bermig

Regionalleitung Essen