Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten gGmbH
Miteinander lebenFüreinander da sein!

Viel mehr als „nur“ ein Arbeitsplatz

Die Bottroper Werkstätten handeln nach dem diakonischen Leitmotiv der „gerechten Teilhabe“. Unser Ziel ist, den Beschäftigten ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Als ein Schritt auf diesem Weg gilt die Arbeit, die wir Menschen mit Behinderungen zur Verfügung stellen.
Neben beruflichen Qualifizierungen bieten wir Kurse an, die Schlüsselqualifikationen vermitteln.

Doch auch neben der Arbeit ist einiges bei uns los. Über unser breites Sportangebot etwa erleben die Beschäftigten einen aktiven Ausgleich zum beruflichen Alltag. Besonders beliebt sind unsere regelmäßigen internationalen Freizeiten. Und vielleicht haben Sie ja auch schon von unserem „Special Olympics“- Team gehört?

Ihre Ansprechpartner

Rheinbabenwerkstatt

Wolfgang Spieckermann

Begleitender Dienst Rheinbabenwerkstatt

Heidi Müller

Begleitender Dienst

Rotthoffs Hof

Sabine Ridderskamp

Begleitender Dienst & Hausleitung

Werkhäuser

Anja Abt

Begleitender Dienst Werkhaus 3

Claudia Lauben

Begleitender Dienst Werkhaus 3

Sabine Ehm

Begleitender Dienst Werkhaus 2