Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Zwei Männer sitzen vergnügt an einem Esstisch und prosten sich mit Ihren Kaffeebechern zu. 190404_DW_070.JPG

Kurzzeitwohnen

Kurzzeitwohnen - Wenn's mal eng wird …

Angenommen, Sie betreuen einen geistig behinderten Menschen und werden plötzlich krank. Oder Sie wollen über das Wochenende bzw. für länger verreisen. Was nun? Dann sind wir da.

Unser Kurzzeitwohnen bietet für solche Fälle eine sichere Betreuung von geistig behinderten Angehörigen an.

Im Heinrich Theißen Haus gibt es zwei Plätze für diese Unterbringung auf Zeit. Für Tage oder Wochen wohnen unsere Gäste dort in familiären Wohngruppen unter Gleichgesinnten rundum bestens betreut.

Bei Fragen zur Kurzzeitunterbringung und deren Finanzierung beraten wir Sie gerne.

Ein junger beeinträchtigter Mann liegt vergnügt in einer Hängematte.
Heinrich-Theißen-Haus

Im Heinrich-Theißen-Haus finden Menschen mit geistiger Behinderung mit und ohne Pflegebedarf einen Ort zum Wohnen und Leben. Das Wohnhaus liegt direkt neben der Rheinbabenwerkstatt, einer Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung.

Mehr erfahren