Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Eine angehende Näherin sitzt lächelnd hinter Ihrer Nähmaschine und verschiedenen Stoffen. DSC_0322_Naehen.jpg

BvB - Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme richtet sich an junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt und in der Regel das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Zielsetzungen dieser Maßnahme sind die berufliche Orientierung sowie die Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit im Verlauf der Maßnahme. Die Regelförderdauer beträgt 9 bzw. 10 Monaten.

Die Maßnahme umfasst u.a.:

  • Den nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses
  • Berufsorientierung und Hilfen bei der Berufswahl
  • Betriebliche Qualifizierung
  • Bewerbungstraining

Die Teilnehmer erlernen betriebliche Grundfertigkeiten in den Berufsfeldern:

  • Metall | Maschinenbau
  • Gesundheit | Soziales | Pädagogik
  • Hotel und Gaststätte | Haushalt
  • Handel | Transport | Lager und Logistik
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Farben und Lacke

Der Erwerb von anerkannten Qualifizierungsbausteinen gemäß der Ausbildungsverordnungen in den Ausbildungen der Berufsfelder ist ein verpflichtender Bestandteil der Maßnahme.

Einblick in die Berufsfelder

Ein Mann arbeitet konzentriert in einer Metallwerkstatt mit einem Winkelschleifer.
Metallverarbeitung
Zwei freundliche Menschen bei gemeinsamen einkaufen in einer Modeboutique.
Soziales
Eine Köchin probiert frische Soße.
Hotel und Gaststätte
Ein Mitarbeiter der Logistik scannt einen Karton auf einem Niederhubwagen.
Lager und Logistik
Zwei Schüler stehen vor einer Präsentationswand und unterhalten sich über eine Jacke die zwischen Ihnen an einer Schaufensterpuppe steht.
Wirtschaft
Ein Mann arbeitet konzentriert in einer Metallwerkstatt mit einem Winkelschleifer. Zwei freundliche Menschen bei gemeinsamen einkaufen in einer Modeboutique. Eine Köchin probiert frische Soße. Ein Mitarbeiter der Logistik scannt einen Karton auf einem Niederhubwagen. Zwei Schüler stehen vor einer Präsentationswand und unterhalten sich über eine Jacke die zwischen Ihnen an einer Schaufensterpuppe steht.