Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
 MG_1507@angelinepeekel.jpg

Therapeutisches Reiten

Die Bewegungen des Pferdes, sein freundliches Äußeres, seine Wärme und die Geborgenheit, die es ausstrahlt, haben eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden und die körperliche und seelische Entwicklung der Menschen.
Das Therapeutische Reiten auf dem Rotthoffs Hof bietet verschiedene Bereiche des Therapeutischen Reitens an.

Den pädagogisch/ psychologischen Bereich des Heilpädagogischen Reitens und Voltigierens und den sportlich/ rehabilitativen Bereich des Reitens und Voltigierens als Sport für Menschen mit Behinderungen

Ein aufgewecktes braunes Therapiepferd steht vor dem Wegweiser der Reitschule.
Heilpädagogisches Reiten

Beim Heilpädagogischen Reiten und Voltigieren (HPR/V) geht es in erster Linie um die heilpädagogische, individuelle Förderung des Menschen über das Medium Pferd.

mehr erfahren
Ein aufgewecktes braunes Therapiepferd.
Hippo-Therapie

Die Hippotherapie ist Physiotherapie in Einzelförderung, mit neurophysiologischer Grundlage auf dem Pferd.

Mehr erfahren