Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Eine lächelnde Frau sitzt an einem Tisch und sortiert ein Kartenspiel. DSC_0987_HSH.jpg

Wohnangebote für Menschen mit Behinderung

Vielfalt zur Normalität machen. Füreinander da sein!

Jeder Mensch hat das Recht, möglichst selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben Teil zu haben. Für Menschen mit Einschränkungen gestaltet sich das oft schwierig. Deshalb bietet der Wohnverbund Selbstbestimmt Wohnen und Selbstbestimmte Lebensräume Angebote zum Wohnen und selbstbestimmt leben in Bottrop und Dorsten an. Wir nehmen die Wohn- und Lebensbedürfnisse jedes einzelnen ernst. Und wir sehen es als Herausforderung, der Verschiedenheit unserer Kunden mit individuell gestalteten Wohn- und Lebensumfeldern zu begegnen.

So begleiten wir Sie:

  • Unterstützung in der Familie 
  • Bei der Schulbegleitung
  • Suche von Wohnangeboten für Menschen mit Behinderung
  • Eigenständiges Wohnen in von uns betreuten modernen Appartementwohnungen

Wir finden die passende Lösung für ein selbstbestimmtes Leben mitten im Leben.

Eine fröhliche Pflegefachkraft und eine kräftige Frau im Rollstuhl spielen mit Puppen und lachen dabei miteinander.
Hermann-Schneider-Haus

Das Hermann-Schneider-Haus im Bottrop-Boy bietet Wohnangebote für 24 Menschen mit geistiger Behinderung ohne und mit erhöhtem Pflegebedarf. Ein zusätzlicher Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Bewohnenden mit Autismus.

Mehr erfahren
Drei junge Erwachsene sitzen an einem Tisch und spielen gut gelaunt Karten.
Hans-Reitze-Haus

Das Hans-Reitze-Haus im Bottroper Zentrum bietet Wohnangebote für Menschen mit geistiger Behinderung mit und ohne Pflegebedarf. In vier familiären Wohngruppen leben dort 24 Menschen mit einer geistigen Behinderung zusammen.

Mehr erfahren
Ein Pädagoge schaut sich lachend mit einem beeinträchtigten Mann ein Fotoalbum an.
Ernst-Wilm-Haus

Das Ernst-Wilm-Haus ist ein Wohnangebot für Menschen mit geistiger Behinderung mit und ohne Pflegebedarf in Bottrop-Grafenwald. In familiären Wohngruppen leben dort Menschen in individuell eingerichteten Einzelzimmern.

Mehr erfahren
Eine nette Pflegefachkraft sitzt vergnügt zwischen zwei Rollstuhlfahrern.
Heinrich-Theißen-Haus

Im Heinrich-Theißen-Haus finden Menschen mit geistiger Behinderung mit und ohne Pflegebedarf einen Ort zum Wohnen und Leben. Das Wohnhaus liegt direkt neben der Rheinbabenwerkstatt, einer Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung.

Mehr erfahren
Zwei Frauen spielen vergnügt das Brettspiel Mensch Ärger dich nicht.
Tagesangebote für Senioren mit Behinderungen

Von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr bieten wir in unserem Freizeithaus ein besonderes Tagesangebot für Menschen mit einer geistigen Behinderung an.

Mehr erfahren