Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Zwei fröhliche Mitarbeiter arbeiten an einer Kreissäge. 190403_DW_021_RBW.jpg

Rheinbabenwerkstatt

Arbeiten und Fördern in der Rheinbabenwerkstatt

Die Rheinbabenwerkstatt (RBW) bietet 287 anerkannte Plätze für Menschen mit vorrangig geistigen Behinderungen. Hier wirken mehr als 300 Menschen zusammen und leisten täglich gute Arbeit, ob als Beschäftigter mit Behinderung, als Fachkraft der Arbeits- und Berufsförderung, als Facharbeitender, Pflegefachkraft oder als Verwaltungsmitarbeitende. 

Die Rheinbabenwerkstatt ist in verschiedenen Bereichen aktiv, die für unsere Beschäftigten Arbeit und für unseren Kunden Dienstleistungen bieten:

  • Fuhrpark und Lagerwirtschaft
  • Montage und Konfektionierung
  • Mechanische Bearbeitung
  • Holzbearbeitung/Tischlerei
  • Haustechnik
  • Hauswirtschaft/Verteilerküche
  • Kiosk
  • Kunstatelier Freihand

Auf die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit schwersten und mehrfachen Behinderungen stellen wir uns in unseren Arbeitsbereichen für Menschen mit hohem Hilfebedarf besonders ein.


Das Kunstatelier Freihand in der Rheinbabenwerkstatt gibt unseren Klienten die Möglichkeit, eine künstlerische Tätigkeit auszuüben. In Einzel- oder Gemeinschaftsarbeit entstehen ausdruckskräftige, kreative, farbintensive und wertvolle Bilder sowie Objekte. Im Vordergrund des Kunstateliers stehen die Künstler, die mit ihren Begabungen Wertschätzung und Akzeptanz erfahren. Ziel ist es aber auch, die Kunst einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, sie zu vermarkten und so ein Einkommen zu schaffen.

Wir fertigen auch Auftragsarbeiten nach Wunsch des Kunden. Gerne planen wir auch eine Ausstellung in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Einrichtung oder präsentieren Ihnen eine Auswahl unseres Könnens in einem kleineren Rahmen.

Kontakt: 

Atelier Freihand Tel: 0 20 41 - 99 05 47  / E-Mail: freihand@diakonisches-werk.de


Eine junge konzentrierte Sportlerin bei einem Weitsprung während eines Sportfestes.
Begleitender Dienst

Neben beruflichen Qualifizierungen fördern wir auch die persönliche Entwicklung unserer Beschäftigten.

Mehr erfahren