Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Ein Kirchenaltar mit Blumenstrauß und Kreuz und Sonnenschein. Altarstillleben-5.jpg

Unsere Palliativkultur

 

„Die Arbeit des Diakonischen Werkes ist christlichen Werten verpflichtet."

Dazu zählen insbesondere der Auftrag zur praktizierten Nächstenliebe, der unbedingte Wert jedes menschlichen Lebens und die Würde, die jeder Mensch von Gott erhalten hat.
Unsere Arbeit steht unter dem Leitwort: „füreinander da sein"

Wir sorgen dafür, dass es Ihnen gut geht, bis zum letzten Moment Ihres Lebens.

Vom ersten Tag in unseren Einrichtungen an unterstützen wir Sie dabei, eigene Vorstellungen und Wünsche für die letzte Lebensphase auszusprechen und die Ihnen wichtigen Anliegen zu benennen. Das ist die Grundlage, auf der wir Sie fürsorglich und umhüllt bis zum Ende begleiten.

Unsere speziell ausgebildeten Fachkräfte, bieten Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung für Ihre letzte Lebensphase an.

In der Palliativsituation richten wir unser pflegerisches Handeln darauf aus:

  • Ihre Beschwerden zu lindern
  • Ihre persönlich empfundene Lebensqualität zu erhalten bzw. wenn möglich zur verbessern,
  • Ihre Selbstbestimmung konsequent zu berücksichtigen.
Wir sorgen dafür,
  • dass Sie eine optimale medizinische und pflegerische Versorgung erhalten.
  • dass Sie Linderung von Beschwerden, Schmerzen und Begleitsymptomen erfahren.
  • dass Sie und Ihre Angehörigen sich im Sterbeprozess nicht allein fühlen.
  • dass Sie auf dem Weg des Abschiednehmens von uns begleitet werden.