Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Eine Frau mit Beeinträchtigung sitzt lächelnd an Ihrem Arbeitsplatz vor einem Computer. 150318_DiakonieBottrop_186.jpg

Werkhaus I-III

Selbstbestimmt arbeiten!

Sie als Mensch mit einer psychischen Erkrankung stehen bei uns im Fokus, dessen Wünsche und Belange wir identifizieren und verstehen – dabei begegnen wir Ihnen stets auf Augenhöhe. Gemeinsam entwickeln wir neue Lebens- und Arbeitsperspektiven und unterstützen Sie in akuten Phasen Ihrer Erkrankung.

Das Werkhaus

Wir geben Menschen mit psychischer Erkrankung im Werkhaus die Möglichkeit, einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen und gemeinsam mit anderen den Tag zu gestalten. Wir finden neue berufliche Möglichkeiten und bieten Ihnen eine neue Perspektive in einem unserer Bereiche. Darüber hinaus eröffnen wir Ihnen Wege und Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Gemeinsam mit Ihnen finden wir Ihre beruflichen Interessen und Fähigkeiten heraus und entwickeln diese gemeinsam weiter.
Wollen Sie uns kennenlernen? Wir bieten Ihnen nach einem ersten Gespräch ein Praktikum an, damit Sie sich von uns ein Bild machen können.

Wir verfügen über Arbeitsplätze in unterschiedlichen Bereichen:

  • Elektromontage
  • PC-Hardware-Prüfung und Retourenabwicklung
  • Montage- und Verpackungsarbeiten
  • Garten- und Landschaftspflege
  • E-Shop-System
  • Hauswirtschaft und Verteilerküchen
  • Lager & Logistik
Eine junge konzentrierte Sportlerin bei einem Weitsprung während eines Sportfestes.
Begleitender Dienst

Neben beruflichen Qualifizierungen fördern wir auch die persönliche Entwicklung unserer Beschäftigten.

Mehr erfahren