Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Zwei Frauen beugen sich andächtig zueinander. gagpdg0894.jpg

Leitbild der Seniorenhilfe

Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten arbeitet im Auftrag der Evangelischen Kirche. Sein Leitbild ist deshalb geprägt von christlichen Werten und der Verpflichtung zur praktizierten Nächstenliebe. Die Einrichtungen und Dienste des Diakonischen Werkes Gladbeck-Bottrop-Dorsten arbeiten zielorientiert. Sie verbinden Kundenorientierung, hohe Fachlichkeit, Wirtschaftlichkeit und diakonisches Profil.

Doch was leitet uns in der Seniorenhilfe bei der täglichen Arbeit mit den Menschen? Mit welchem Selbstverständnis und welcher Fachlichkeit werden vielzählige Situatio- nen im Alltag gemeistert?

Wir haben die neun Leitbildaussagen unseres Trägers „auf die Goldwaage“ gelegt und geprüft, wo und wie wir die Wertaussagen des Leitbildes im Alltag wiederfinden. Mitarbeitende aller Berufsgruppen der Seniorenhilfe haben wahre Begebenheiten aus ihrem Berufsalltag gesammelt. Unsere Leitbildgeschichten zeigen, wie wir nach dem Leitbild unseres Diakonischen Werkes handeln. Die Geschichten lenken dabei den Blick auf unterschiedliche Perspektiven: Mal stehen Bewohner, Gäste oder Kunden im Mittelpunkt und manchmal auch die Angehörigen oder die Mitarbeitenden selbst. Die Erzählungen sollen Orientierung und Hilfestellung für unser Handeln bieten. Ganz nebenbei zeigen sie, wie wir uns mit den Werten aus den Leitbildern identifizieren und den Mut haben, in allen Lebenssituationen entsprechend zu handeln.

Kerstin Schönlau - Geschäftsbereichsleitung der Seniorenhilfe -