Logo der Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten
leichte Sprache Schriftgröße
A- A A+
Drei Jugendliche stehen lachend an einem Zaun und unterhalten sich. Einer der Jugendlichen schaut dabei in sein Handy. eliott-reyna-5KrZ3UoDKC4-unsplash.jpg

Verselbständigungswohnen für Jugendliche

Wir betreuen junge Menschen ab 16 Jahre in Wohngemeinschaften,

  • die selbstständig Leben lernen wollen.
  • die bereits in Ansätzen selbstständig sind.
  • die die Motivation mitbringen, sich aktiv mit ihrer Lebensperspektive und dem Erwerb der dafür notwendigen Kompetenzen auseinanderzusetzen.

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind ganzheitlich, systemisch und ressourcenorientiert:

  • Entwicklung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Lösungsorientierte Strategien zur Alltagsbewältigung
  • Förderung der schulischen Entwicklung
  • Entwicklung beruflichen Perspektive
  • Festigung der Persönlichkeit
  • Teilhabe an der Gesellschaft
  • Intensiver Austausch mit Netzwerkpartnern (Schulen, Vereine u. a.)
  • Individuelle Hilfeplanung

Die Jugendlichen werden von pädagogisch erfahrenen Fachkräften (ErzieherInnen, Dipl.-Soz.Arb., Dipl.-Päd.) betreut. Das Team hat Zusatzqualifikationen in der Erlebnispädagogik.


  •  Individuelle Betreuung in verschiedenen Wohnformen, um das Gefühl des Alleinseins und die mögliche Gefahr des Vereinsamens zu verhindern
  •  Bezugsbetreuersystem
  • „Dickes B - Begleitung, Betreuung, Beratung“
  • Eine 24-Stunden Rufbereitschaft